Journal Ahnungslos

Hefte für Ideengeschichte und Wissenskultur

Warum?

Große Ereignisse, große Ideen sind etwas Bequemes: Sie geschehen einfach so, platsch, und der Rest der Welt hat etwas zu enträtseln. Fallen Ereignisse und Ideen vom Himmel? 

Als Heft für Ideengeschichte und Wissenskultur beschäftigt sich Journal Ahnungslos damit, wie Ideen in die Welt kommen und wie es ihnen dort geht. 

Wie?

Die Hefte erscheinen oldschool vier Mal im Jahr. Den Newsletter gibt es öfter, manchmal sogar auch einen Podcast dazu.

Wer

Michael Hafner ist Kommunikationsberater, Autor und Ideenhistoriker. Mehr aus dem Archiv gibt es hier, mehr über meine Unternehmen dort.